Richtig sanieren – kostengünstig heizen

Die Kosten für Heizenergie gingen im vorigen Jahr durch die Decke. Erdgas beispielsweise verteuerte sich für Endkunden um mehr als das Doppelte. Um die Bevölkerung zu entlasten fördert die  Österreichische Bundesregierung und das Land Steiermark die Sanierung von Gebäuden sowie den Tausch von Heizungen so hoch wie nie zuvor. Der Tausch einer Heizung wird mit bis zu 75% der Kosten gefördert. Einkommensschwache Haushalte erhalten sogar den gesamten Tausch der Heizung gratis. Die Förderhöhe für eine thermische Sanierung wurde verdreifacht. Zudem ist der Heizungssektor ein zentraler Hebel im Klimaschutz.

Um über diese Neuerungen und Fakten zu berichten, veranstalten die Klima- und Energie Modellregionen Hartberg und Ökoregion Kaindorf einen Informationsabend:

Donnerstag den 15. Februar 2024, mit Beginn um 19:00 Uhr

Gasthaus Lechner, Kleinlungitz 26, 8232 Grafendorf bei Hartberg

Referenten:

  • DI Erwin Fuchs, HP Architektur: Worauf es bei der Sanierung ankommt!
  • DI (FH) Angelika Allmer-Glatz, Energieberaterin Land Steiermark: Welche Heizung passt für mein Gebäude?
  • Die besten Förderungen für Heizungstausch und Sanierung

 Der Eintritt ist frei.

Plakat zur Ansicht

Richtig sanieren – kostengünstig heizen

15.02.2024 - 15.02.2024
19 Uhr
Ort: 8230 Grafendorf

Seite teilen